Erstes Webinar am 18.12.18

DAS ONLINESEMINAR

Raunächte Online-Seminar mit Christine Fuchs

Erstes Webinar am 18.12.18

play
  • Erlebe die 12 magischen Raunächte mit Meditationen und Räucherdüften
  • Beschäftige dich in deinem eigenen Tempo mit dieser besonderen Zeit
  • Christine Fuchs begleitet dich persönlich und beantwortet deine Fragen
  • Inkl. drei Live-Webinaren, über 36 Videos und Checklisten

129,00

In Kooperation mit:

play
Vorteile

ONLINESEMINAR

Erlebe mit Christine Fuchs
die 12 magischen Raunächte

Ich nehme dich mit in die wundervolle und intensive Zeit der 12 Raunächte. In allen früheren Kulturen kannten die Menschen die besondere Qualität der winterlichen Jahreskreisfeste. Vor allem die Raunächte oder Heiligen Nächte führen in die Tiefe der eigenen Seele. Wir lernen Räucherstoffe wie Copal, Mastix oder Rosmarin auf eine ganz persönlich inspirierte Weise kennen, wir stellen uns biografische Fragen und schöpfen Motivation für Veränderungen in unserem Leben. Jeden einzelnen Tag der 12 Raunächte rituell zu gestalten ist dabei ein zentraler Teil des Räucherns.

Dein großer Vorteil: Du kannst zu jeder Tageszeit auf den Kurs zugreifen und die Inhalte auch nach den Raunächten nutzen.

DIE EXPERTIN

Christine Fuchs – Räuchern ist meine Leidenschaft

Ich bin deine Begleiterin durch die Raunächte. Vor rund 20 Jahren habe ich die Räucherwelt entdeckt und war ihr fortan erlegen. Damals arbeitete ich als Organisationsberaterin. Parallel begann ich aber schon, meine LAB.DANUM-Räucherwelt aufzubauen. Ende 2008 war es dann soweit: Räuchern in Vollzeit!
Meine Räuchermanufaktur LAB.DANUM umfasst heute mehrere Bereiche: Den Onlineshop www.labdanum.de, ein umfangreiches Räucherkurs-Programm, die Autorentätigkeit beim KOSMOS-Verlag und mittlerweile sogar ein kleiner Räucherladen in Magstadt.
Die fast vergessene Räuchertradition und das Räucherwissen alter Kulturen habe ich in einen modernen Alltag transportiert. Durch mein Engagement habe ich die Räucherszene geprägt und immer mehr Menschen durch die Wirkung von Duft und Rauch beeindruckt. Ich versuche, durch meine Erfahrung meinen Kunden und Teilnehmern tiefe Räuchererlebnisse inspirierend und lebendig zu vermitteln. Dafür brennt mein Herz und dafür glüht meine Leidenschaft.

Kurs Beispielbilder
Kurs Beispielbilder
Kurs Beispielbilder

Raunächte Online-Seminar

Du willst dich zu einem späteren Zeitpunkt anmelden?
Ich erinnere dich gerne!

*Pflichtfeld
send

Vielen Dank!
Wir melden uns bei Ihnen.

Deine Räucherprodukt-Sets

Lass dich zum Räuchern verführen!

Raunächte-Set:
Odin

Set Beispielbild

Inhalt:

  • 1x Räucherkelch zum Räuchern mit Kohle
  • 1x 20 g Räuchermischung Raunachtszeit

Farbe schwarz, Material Ton Maße: Durchmesser Kelchöffnung oben 14 cm, Höhe 15 cm, Tiefe der Schale ca. 5,5 cm; gratis enthalten: 1 Rolle Kohle (Inhalt: 10 Kohletabletten á 3 cm Durchmesser), 1 Tüte Sand (Inhalt: 200 g)


Geschichte:

Der Duft symbolisiert die Zeit der 12 heiligen Nächte, der Raunächte. Es ist die Zeit zwischen dem 24. Dezember und dem 06. Januar. Diese Zeit lädt ein zu innerer Stille, Rückschau, Loslassen und zum Danken für das, was war. Es ist auch die Würdigung der Gegenwart und dessen, was gerade im Hier und Jetzt ist. Und es ist die Zeit des Ausblicks, der Zukunftsschau auf das neue Jahr, vielleicht sogar begleitet von traditionellen Orakelspielen. All diese Themen begleitet die Mischung Raunachtszeit.


Anwendung:

Die Räuchermischung kann auf dem Stövchen oder auf der Kohle geräuchert werden. Pro Räucherung ca. 1/4 TL verwenden. Zutaten: Wacholder, Mistel, Kiefernnadeln, Ebereschenbeeren, Holunder, Eichenmoos, Weihrauch, Drachenblut, Thymian, Efeu, u.a.

Raunächte-Set:
12 heilige Nächte

Set Beispielbild Set Beispielbild

Inhalt:

  • 1x Stövchen (schwarz oder grau)
  • 1 x 20 g Räuchermischung Raunachtszeit

Farbauswahl schwarz oder grau
 Sehr formschönes Design.  
Maße: Höhe ca. 11 cm, Durchmesser 12 cm. Material Ton, schwarz oder grau glasiert.
In der Lieferung enthalten: Sieb aus Edelstahl, Teelicht im Glasbehälter.


Geschichte:

Der Duft symbolisiert die Zeit der 12 heiligen Nächte, der Raunächte. Es ist die Zeit zwischen dem 24. Dezember und dem 06. Januar. 
Diese Zeit lädt ein zu innerer Stille, Rückschau, Loslassen und zum Danken für das, was war. Es ist auch die Würdigung der Gegenwart und dessen, was gerade im Hier und Jetzt ist. Und es ist die Zeit des Ausblicks, der Zukunftsschau auf das neue Jahr, vielleicht sogar begleitet von traditionellen Orakelspielen. All diese Themen begleitet die Mischung Raunachtszeit. 



Anwendung:

Die Räuchermischung kann auf dem Stövchen oder auf der Kohle geräuchert werden. Pro Räucherung ca. 1/4 TL verwenden. 
Zutaten: Wacholder, Mistel, Kiefernnadeln, Ebereschenbeeren, Holunder, Eichenmoos, Weihrauch, Drachenblut, Thymian, Efeu, u.a. 

Raunächte-Set:
Perchta

Set Beispielbild

Inhalt:

  • 1x Räucherstövchen mit Sieb

Klassisch-puristisches Design, passend für jedes Wohnumfeld. Die Maße sind perfekt, so dass jedes Räucherwerk, ob Kräuter oder Harze, aufgelegt werden können, ohne dass es zu schnell verglimmt. 

Material: Steingut, sehr robust und hochwertig. Farbe: creme
Höhe 10 cm, Durchmesser 7 cm.  
Lieferung inklusive Glasteelicht


Geschichte:

Der Duft symbolisiert die Zeit der 12 heiligen Nächte, der Raunächte. Es ist die Zeit zwischen dem 24. Dezember und dem 06. Januar. 
Diese Zeit lädt ein zu innerer Stille, Rückschau, Loslassen und zum Danken für das, was war. Es ist auch die Würdigung der Gegenwart und dessen, was gerade im Hier und Jetzt ist. Und es ist die Zeit des Ausblicks, der Zukunftsschau auf das neue Jahr, vielleicht sogar begleitet von traditionellen Orakelspielen. All diese Themen begleitet die Mischung Raunachtszeit.


Anwendung:

Die Räuchermischung kann auf dem Stövchen oder auf der Kohle geräuchert werden. Pro Räucherung ca. 1/4 TL verwenden. 
Zutaten: Wacholder, Mistel, Kiefernnadeln, Ebereschenbeeren, Holunder, Eichenmoos, Weihrauch, Drachenblut, Thymian, Efeu, u.a. 

Produktempfehlungen

Räucherausrüstung

Kurs Beispielbilder

Mein Räucherkistchen

Die Raunächte vom 24. Dezember bis zum 6. Januar sind die Hoch-Zeit des Räucherns. Dieses hochwertige Set mit ausgewählten, vollkommen naturreinen Räuchermischungen aus Kräutern und Harzen wurde sorgfältig komponiert, um jeden dieser zwölf Tage ganz bewusst und rituell zu erleben. Im Anleitungsbuch führt Christine Fuchs ein in die Welt der winterlichen Räucherstoffe und zeigt, wie sich die Heiligen Nächte als Quelle der Kraft und Motivation für einen gelungenen Start ins neue Jahr gestalten lassen.

Inhalt: Praxisbuch, 12 Bio-Räuchermischungen, 2 Stangen Räucherkohle

Kurs Beispielbilder

Räuchern in Winterzeit und Raunächten

Winterzeit ist Räucherzeit. In allen alten Kulturen kannten die Menschen die besondere Qualität der winterlichen Jahreskreisfeste. Vor allem die Raunächte oder Heiligen Nächte führen in die Tiefe der eigenen Seele. Die Autorin macht durch ihr großes Erfahrungswissen zahlreiche Vorschläge, wie wir mithilfe erprobter Räuchermischungen moderne Rituale zu den winterlichen Jahreskreisfesten gestalten und mit einem Räuchertagebuch vertiefen können. Wir lernen Räucherstoffe wie Copal, Mastix oder Rosmarin auf eine ganz persönlich inspirierte Weise, erkennen biografische Fragen klarer und schöpfen Motivation für Veränderungen in unserem Leben: Jeden einzelnen Tag der 12 Raunächte rituell zu gestalten, ist dabei das Meisterstück des Räucherns.

Kurs Beispielbilder

Räuchern im Rhythmus des Jahreskreises

Achtsam und bewusst die Jahreszeiten zu erleben, verbindet uns mit den Kräften der natürlichen Rhythmen. Zur Wintersonnwende, im beginnenden Frühjahr an Mariä Lichtmess oder im Hochsommer an Johanni zu räuchern, schenkt uns Energie und führt uns in die eigene Mitte, denn wir lösen uns von der Hektik und Schnelligkeit des Alltags. Zahlreiche Tipps für selbst gestaltete Rituale helfen dabei. Ob in der Natur, im eigenen Garten oder Haus, in der kleinen Wohnung oder in einer Studenten-WG mitten in der Großstadt: Räucherrituale sind überall möglich. Mit ausführlichen Porträts zu 60 wirkungsvollen Kräutern, Hölzern und Harzen.

Wichtige Fragen

Vorbereitung auf die magische Zeit

Wann startet das Online-Seminar?

Das Seminar startet mit dem ersten Live-Webinar am 18. Dezember und endet mit dem letzten Webinar am 6. Januar. Du kannst aber jetzt schon auf die Lektionen mit den Videotutorials und Meditationen der 12 Raunächte und den Zusatzinhalte zur Vorbereitung zugreifen.
Solltest du an einem der drei Live-Webinare nicht teilnehmen können, ist das kein Problem. Wir stellen im Kurs die Aufzeichnungen der Webinare zur Verfügung.

Wer kann teilnehmen? Brauche ich Vorkenntnisse?

Auch wenn das Räuchern ganz neu für dich ist und du von den Raunächten noch nichts oder nur am Rande was gehört hast, kannst du jederzeit mitmachen. Es ist kein Vorwissen nötig. Du musst auch kein Buch darüber gelesen haben.

Wenn du selbst zuhause räuchern möchtest, benötigst du einige Utensilien wie Räucherstoffe, Kohle oder ein Stövchen. Im Kosmos-Shop unter Kosmos-Shop findest du das Räucherkistchen mit Räucherstoffen und Kohle, das speziell für die Raunächte zusammengestellt wurde. Du kannst dir aber natürlich auch selbst etwas zusammenstellen. Entweder du sammelst einige Räucherstoffe in der Natur oder du stöberst einfach unter Labdanum.

Welche technischen Voraussetzungen sind nötig?

Es kann mit jedem Computer, Smartphone oder Tablet auf die Inhalte des Seminars zugegriffen werden. Aber für die drei Live-Webinare empfiehlt sich eine 6000er Internetverbindung.

Mit welchem Zeitaufwand muss ich rechnen?

Es gibt drei Live-Webinare à ca. 90 Minuten und pro Raunacht zwei Video-Lektionen zwischen 10 und 20 Minuten. Bei den Videos erhältst du einerseits Informationen und Hintergründe zur jeweiligen Rauhnacht und andererseits Anleitungen zur Meditation. Du entscheidest selbst, wie intensiv und ausführlich du dich darüber hinaus mit der jeweiligen Raunacht beschäftigen möchtest. Das machst du von deinem Tagesplan und Rhythmus abhängig. Vielleicht spricht dich ein Thema mal intensiver an, dann verbringst du damit mehr Zeit, da es mehr in dir auslöst. Das nächste Thema geht möglicherweise nicht ganz so tief bei dir. Das ist individuell verschieden. Wichtig ist: Es ist deine ganz persönliche und sehr wertvolle Rauhnachtszeit, über die du selbst bestimmst und die du dir selbst gönnst.

Wie bekomme ich Zugang zu dem Kurs?

Nach der Bestellung erhältst du eine E-Mail mit den Zugangsdaten und dem Link, der dich direkt zum Onlineseminar führt.

In welcher Form erhalte ich die Unterlagen?

Das Raunächte-Praxis-Tagebuch erhältst du als E-Book (PDF) zum Download.
Du erhältst außerdem einige Checklisten als PDF zum Download.

Ist es egal, wo ich bin, um teilzunehmen?

Ja, du brauchst nur einen Internetzugang. Ansonsten kannst du, wo auch immer du bist, auf die Videos und Texte zugreifen.

Habe ich immer Zugang zu dem Kurs oder muss ich mich nächstes Jahr von neuem anmelden?

Der Zugang ist unbegrenzt und läuft nicht ab.